Guantanism…stellt euch vor, niemanden interessierts!

Ist mir grad so aufgefallen: Angenommen niemand in der Welt hätte die Zustände dort bemerkt, stellt euch vor, die Welt hätte nie von Guantanamo und seinen Insassen erfahren. Was wäre dann mit ihnen passiert!?

Ich greife jetzt absichtlich nicht auf gewisse Vergleiche mit der Vergangenheit zurück und überlasse das jedem selbst, aber eines macht mir dann doch Angst: Bush hätte niemals zulassen dürfen, dass dieser Skandal bekannt wird. Das hätte die amerikanische Politik ad absurdum geführt. Wahrscheinlicher wäre gewesen, dass das Gefängnis für Jahrzehnte bestehen geblieben wäre – mit der Gefahr, dass das Geheimnis irgendwann doch entdeckt würde. Was also tun!?

Und ja, dieser Gedanke in meinem Kopf – er impliziert viel Blut und eine unbekannte Zahl an Toten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.